ClickCease

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass das hier angebotene Saatgut ausschließlich als
Zierpflanzensaatgut verkauft wird.
Da, die hier angebotenen Sorten, auch teilweise alte Sorten(Erhaltersorten) sind, für die von der EU keine Zulassung besteht bzw. eine aufwendige bürokratische Prüfung notwendig wäre.
Aber wir müssen den Zusatz hier anbringen:  Das hier von uns angebotene Saatgut ist ausschließlich als Zierpflanzen-Saatgut zu verwenden. !
Ob man Paprika,Tomaten und Chilis essen kann, muss jeder für sich selber entscheiden !

Wir weisen ausdrücklich daruf hin , dass das von uns angebotene Saatgut aus Gründen der Sortenzulassung  nicht  zur Lebensmittel-Produktion angebaut und verwendet werden darf.

Präambel:
scharf&lecker biete über über diesen Online-Shop Waren zum Verkauf an.

 



1. Vertragsgrundlagen

1.1 Ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt). Bei allen, mit scharf&lecker abgeschlossenen Verträgen, liegen diese AGB zu Grunde. Der Kunde erkennt diese mit Abschluss der Bestellung ausdrücklich an.



2. Bestellung und Vertragsabschluß

2.1 Mit Bestätitigung ihres Bestellabschlusses erkennen sie unsere AGB´s an.


2.2 Die Lieferzeiten betragen durchschnittlich 3-4 Werktage nach Zahlungseingang. Sollten wider Erwarten Lieferschwierigkeiten mit Artikeln auftreten, wird der Kunde unverzüglich von scharf&lecker  informiert.

3. Gesetzliches Widerrufsrecht
 

Widerrufsbelehrung*
Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (scharf&lecker Martin Eiberger Am Schimmelberg 1 73433 Aalen
Telefon: 07361-79916, Fax: 07361-740032, E-Mail: martin.eiberger@scharfundlecker.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben,
je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag,
an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen,
wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An  scharf&lecker Martin Eiberger Am Schimmelberg 1 73433 Aalen Fax: 07361-740032, E-Mail: martin.eiberger@scharfundlecker.de):

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (* ) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
(* )/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)



- Bestellt am (* )/erhalten am (*)


- Name des/der Verbraucher(s)




- Anschrift des/der Verbraucher(s)



- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)



- Datum

-----------------------------------------------
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Preise und Versandkosten

4.1 Die genannten Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die Mehrwertsteuer und alle Zusatzkosten. Dies gilt nicht bei Kommissionsgeschäften.

4.2 Der Versand der Waren erfolgt je nach dem was beim Bestellablauf gewählt wurde ,nach Zahlungseingang(Paypal oder Vorkasse/Überweisung) oder auf Rechnung , was jedoch nicht in alle Länder möglich ist. Die Möglichkeit der Sendung per Nachnahme besteht nicht.

4.3 Der Versand der Waren erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4 Werktagen. Hierbei handelt es sich um unverbindliche Lieferzeiten. Bei Verzögerungen wird der Kunde unterrichtet.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Ist im Ausnahmefall mit dem Kunden vereinbart, nicht gegen Vorkasse zu liefern, bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von scharf&lecker

6. Gewährleistung

6.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistung beträgt zwei Jahre und beginnt mit dem Empfang der Ware. Ist die Ware mangelhaft, kann der Kunde wählen, ob scharf&lecker die gleiche Ware noch einmal liefert, oder ob kostenlos repariert wird (Nacherfüllung). Ist die Ware nicht mehr lieferbar oder schlägt die Reparatur fehl, kann der Kunde die Ware gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben, oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

6.2 Bei gebrauchten Waren beträgt die Gewährleistung wenn nicht anders in der Artikelbeschreibung vereinbart ein Jahr.


7. Rücktrittsvorbehalt

Kann scharf&lecker wegen höherer Gewalt, Streikverzug des Vorlieferanten oder Naturkatastrophen nicht fristgerecht liefern, so steht beiden Parteien ein Rücktrittsrecht zu. Über die Nichtverfügbarkeit der Waren wird der Käufer unverzüglich benachrichtigt. Bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurück erstattet.

8. Sonstiges

8.1 Ergänzende oder abweichende Bedingungen dieser AGB´s bedürfen zur Wirksamkeit der Schriftform.

8.2 scharf&lecker wird die Datenschutzrechtlichen Erfordernisse beachten.

8.3 Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8.4 Handelt es sich beim Kunden um einen Unternehmer im Sinne §14 BGB gilt deutsches Recht.

8.5 Erfüllungsort ist der Firmensitz von  scharf&lecker  Unternehmer im Sinne § 14 BGB ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten Aalen. In sonstigen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

Stand: 01.09.2014

 

 

Markennamen und Copyrights

 

Bitte beachten Sie, dass alle verwendeten Markenzeichen und Markennamen den jeweiligen Herstellerfirmen gehören und dem Urheberrecht unterliegen! Die Verwendung meiner Fotos, Texte etc. ist nur mit meiner schriftlichen Genehmigung gestattet!